Reiseplan Cuba entdecken OST

Reiseplan:

1.- 2. Tag: Holguin

Ankunft in Holguin, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Osten Cubas. Am Flughafen steht bereits der Mietwagen für Ihre Rundreise bereit. Nur wenige Kilometer entfernt erreichen Sie Ihre heute Unterkunft. Sie befindet sich inmitten einer wunderbaren und natürlichen Flora. Von hier aus können Sie die Ruhe und einen herrlichen Blick auf die fruchtbaren Ebenen von Holguin genießen. Es bieten sich Ausflüge nach Holguin, die Stadt der Parke oder in die Umgebung an.

3.- 5. Tag: Sierra Maestra

Eine eindrucksvolle Fahrt bringt Sie heute in die Sierra Maestra. Wir empfehlen einen Halt in Bayamo. Die Hauptstadt der Provinz Granma strahlt Gemütlichkeit aus und ist bekannt als Stadt der Pferdekutschen. Inmitten der Bergkette Sierra Maestra liegt Ihr heutige Unterkunft. Das Hotel ist eingebetet in einem üppig bewachsenen Tal und besitzt einen eigenen Wasserfall mit Pool zur Erfrischung. Von hier aus lässt sich herrlich die Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrzeug erkunden. Im Hotel steht auch ein Führer zur Verfügung.

6 - 7. Tag: Santiago de Cuba

Als nächste Station ist Santiago de Cuba vorgesehen. Die karibischste aller cubanischen Städte erwartet Sie mit einem ungezwungenen Flair und einer beeindruckenden Kulisse aus Bergen, Meer und Wäldern. Ihre Unterkunft befindet sich im elegant-ruhigen Stadtviertel von Vista Alegre. Von hier aus können Sie zum Beispiel die Stadt erkunden oder zum La Gran Piedra (der große Stein) fahren von dessen Gipfel Sie bei schönem Wetter eine herrliche Sicht sogar bis Haiti haben.

8. -10.Tag: Baracoa

Die heutige Fahrt geht via Guantamo nach Baracoa. Sicherlich eine der schönsten Wegstrecken Cubas. Zunächst unmittelbar am Meer windet sich die Strasse durch üppige Natur in den feuchten, tropischen Osten.

Baracoa erwartet Sie ebenfalls typisch karibisch mit multikultureller Bevölkerung und einer legeren Lebensweise. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit zu Wanderungen in die Umgebung (gerne arrangieren wir entsprechende Ausflüge z.B. El Yungue für Sie.) oder Sie machen einen Ausflug zum bekannten Strand Playa Maguana.

11.-14. Tag: Cayo Saetia

Weiterfahrt in nordöstlicher Richtung zur Cayo Saetia, ihrer letzten Etappe. An der Nordküste der Provinz Holguín, am Eingang der Bucht von Nipe liegt das gleichnamige Resort. Die Insel bietet auf 42qkm eine vielfältige Flora und Fauna und herrliche einsame Strände. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Auf keinem Fall sollten Sie versäumen einen Ausflug nach Banes, einem beschaulichen Städtchen und dem Museum für indianische Kultur zu unternehmen.

15. Tag: Holguin

Heute endet Ihre Reise durch den tropischen Osten Cubas. Ihren Mietwagen können Sie am Flughafen abgeben bevor Sie mit der gebuchten Fluglinie wieder Richtung Heimat abheben.

 

Leistungen:
  • Linienflug: Deutschland - Holguin - Deutschland mit Condor oder IBERIA / Economy-Klasse inkl. Flughafensteuer und Kerosinzuschlag
  • ALLE Übernachtungen und Verpflegung wie unten aufgeführt
  • Mietwagen der Kategorie Economyklasse für 15 Tage ab/bis Holguin Flughafen (Peugot 206 o.ä.)
  • Reisesicherungsschein
  • Touristenkarten
  • Reiseführer "Kuba Verstehen"
Leistungen:

 

Holguin: 2 Nächte El Mirador de Mayabe*** o. gleichw. inkl. Halbpension

Sierra Maestra:3 Nächte El Salton*** o. gleichw. inkl. Halbpension

Santiago de Cuba: 2 Nächte Villa Gaviota*** o. gleichw. inkl. Frühstück

Baracoa: 3 Nächte El Castillo*** o.gleichw. inkl. Frühstück

Cayo Saetia : 4 Nächte Cayo Saetia**** o.gleichw. inkl. Halbpension

 

Leistungs- und Programmänderungen vorbehalten.

suchen nach Kuba





CUBA INDIVIDUAL

Hotels
mietwagen
kurse
 

CUBA RUNDREISE


CUBA SONNEN-ANGEBOTE

Karibik

14 Tage Playas del Este - aktiv erleben und genießen. Mehr...


Werbung


 Günstige Hotels in Kuba

 Reiseberichte