Sprache in Kuba

Die kubanische Sprache

Die offizielle Landessprache Kubas ist Spanisch. Man spricht allerdings kein reines Castellano, sondern einen weicheren Dialekt mit Abweichungen in Wortschatz, Wendungen und Grammatik. Eine Besonderheit ist z. Bsp. das Fehlen der 2. Person Plural („vosotros“) und deren Ersetzen durch die Höflichkeitsform „ustedes“. Wegen seiner melodiösen und modifizierten Form wird der kubanische Dialekt scherzhaft „cubañol“ genannt. Man sollte sich davon nicht abschrecken lassen. Die Kubaner sind ein geduldiges Volk. Bei kommunikativen Versuchen mit Händen und Füßen werden Sie mit Sicherheit Sympathie für sich gewinnen können.

Ausserdem wird in fast allen kubanischen Hotels Englisch und seltener sogar Französisch bzw. Deutsch gesprochen.

suchen nach Kuba





CUBA INDIVIDUAL

Hotels
mietwagen
kurse
 

CUBA RUNDREISE


CUBA SONNEN-ANGEBOTE

Karibik

14 Tage Playas del Este - aktiv erleben und genießen. Mehr...


Werbung


 Günstige Hotels in Kuba

 Reiseberichte












Impressum   Datenschutz   Sitemap