FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die wir am Häufigsten gestellt bekommen. Diese Auswahl soll Ihnen helfen, Cuba näher kennen zu lernen und sich besser bei Planung und Buchung zurecht zu finden. Natürlich stehen wir Ihnen aber auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Fragen Sie uns einfach!

Haben Sie weitere Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zu Kuba, die wir hier nicht beantwortet haben? Dann füllen Sie bitte das Formular aus und unsere Kuba Experten geben Ihnen die Antwort!

 

Braucht man nach Kuba ein Visum?

Ja! Es wird in Form einer Touristenkarte erteilt. Die Touristenkarten (Visum) können Sie über das Konsulat der Republik Kuba käuflich erwerben.

Einfacher geht's über uns. Einfach telefonisch bei uns mit der Reisebuchung bestellen oder seperat über unser e-Mail Formular ordern.

Das Reisedokument muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

[zurück nach oben]

Gilt in Kuba der deutsche Führerschein?

Ja.

[zurück nach oben]

Wie bezahle ich auf Kuba?

Zahlungsmittel für Touristen sind ausschließlich:

1. CUC (Peso Cubano Convertible)

2. Der Euro wird u.a. in Varadero, Cayo Coco und Cayo Guillermo als gängiges Zahlungsmittel anerkannt.

3. Der Wechsel von US$ als Traveller Check, wenn sie nicht von einer einer US-amerikanischen Bank stammen, oder Bargeld ist möglich, wird aber mit einer Gebühr in Höhe von 18% belastet. Der US$ ist als Zahlungsmittel verschwunden. Ferner wird auf Zahlungen mit Kreditkarten (von nicht amerikanischen Banken) ein Zuschlag von 11% berechnet.
Es empfiehlt sich als genügend Bargeld in Euro mitzubringen und in Peso Convertibile zu wechseln. Bargeld kann mit Kreditkarte und Pass in cubanischen Banken oder Wechselstuben eingetauscht werden (Casa de Cambio bzw. CADECA). 
Bitte beachten Sie: Bei Verlust einer Eurocard/MasterCard wird kein Ersatz nach Kuba geschickt!

[zurück nach oben]

 

Wie lautet die Adresse der kubanischen Botschaft in D, AU, CH und den NL?

Botschaft der Republik Kuba (Konsularabteilung) -  Gotlandstr. 15 -
10439 Berlin - Tel.: (030) 44 73 70 23 Fax: (030) 44 73 70 38

In Österreich
Botschaft der Republik Cuba - Himmelhofgasse 40 a-c  - A-1130 Wien
Tel: +43(01) 877 21 59

In der Schweiz
Botschaft der Republik Cuba - Gesellschaftsstrasse 8 - CH-3012 Bern
Tel: +41(0)31 / 302 21 11

In den Niederlanden
Cubaanse ambassade - Sheveningseweg 9 - NL-2517 KS Den Haag
Tel: +31(0)70 / 3 60 60 61

 

[zurück nach oben]

Brauche ich in Kuba eine Reisekrankenversicherung?

Kein muß, aber sehr empfehlenswert, da gesetzliche Krankenversicherungen in Kuba nicht gelten.

Wir vertrauen in diesen Angelegenheiten der Europäischen Reiseversicherung. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Reise. Oder folgen Sie einfach dem Link auf unserer Startseite...

[zurück nach oben]

Welche ist die Notrufnummer der Polizei in Havanna?

Polizei: 106, Feuerwehr 105

[zurück nach oben]

Welche Kleidung soll ich mitnehmen?

Leichte Sommer- und Freizeitbekleidung vorwiegend aus Baumwolle. Bequemes Schuhwerk und eine Sonnenbrille sollten nicht vergessen werden.

Bitte bedenken Sie, dass Sie auf Cuba nur über eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten verfügen! 

[zurück nach oben]

Kann ich meine elektrischen Geräte, wie z.B. Rasierapparat auf Kuba benutzen?

Die Netzspannung in Kuba beträgt 110 Volt. Wenn Sie für Ihre elektrischen Geräte eine Netzspannung von 220 V benötigen, nehmen sich sich am besten entsprechende Adapter mit. In grösseren Hotels können Sie diese an der Rezeption erhalten.

[zurück nach oben]

Muss ich auf den kubanischen Flughäfen eine Ausreisesteuer zahlen?

Ja. Auf allen Flughäfen wird eine Ausreisesteuer von 25 US-Dollar erhoben.

[zurück nach oben]

Was darf ich zollfrei einführen?

Einführen dürfen Sie zollfrei:

Gegenstände des persönlichen Bedarfs, die dem Zweck der Reise und der Aufenthaltsdauer entsprechen. Das betrifft auch Kameras, Fotoapparate, Angel-, Tauch- und Jagdausrüstungen, Ferngläser, Musikinstrumente oder Fahrräder. übermengen an Gepäck können beschlagnahmt werden, weil sie als unlautere Geschenke angesehen werden können.

Geschenke bis zu einem Wert von 50 US-Dollar dürfen einmal im Jahr zollfrei eingeführt werden. Ab einem Wert von 100 bis 1.000 US-Dollar wird ein Zoll in Höhe von 100% erhoben.
 
Bis zu 10kg Medikamente, 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250g Tabak und bis zu 3 Liter Wein oder andere alkoholische Getränke.

Nicht eingeführt werden dürfen Elektrogeräte als Geschenke. Aus gesundheitspolitischen Gründen ist das Mitbringen von frischer Wurst, Milchprodukten, frischem Obst und Gemüse verboten.

Was darf ich zollfrei ausführen?

1 Liter hochprozentigen Alkohol

Für die Ausfuhr von Kunst und Kulturgütern wird eine Genehmigung verlangt. Sie kostet wenig und erspart viel ärger. Die Genehmigung bekommt man bei Bienes Culturales, Calle 17 # 1009, entre 10 y 12, Vedado.

[zurück nach oben]

Spricht man auf Cuba Englisch bzw. Deutsch?

Die meisten können etwas Englisch, aber nicht fließend. Sie werden aber staunen, wieviele Kubaner fließendes Deutsch sprechen, was auf eine enge 30-jährige Beziehung zur Ex-DDR zurückzuführen ist. Die kubanische Gastfreundlichkeit ist vorbildlich, so das man ohne spanische Sprachkenntnisse individuell reisen kann. Und: Jeder Ihrer Versuche sich auf Spanisch zu unterhalten, wird honoriert werden!

[zurück nach oben]

Haben Sie weitere Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zu Kuba, die wir hier nicht beantwortet haben? Dann füllen Sie bitte das Formular aus und unsere Kuba Experten geben Ihnen die Antwort!

 

suchen nach Kuba





CUBA INDIVIDUAL

Hotels
mietwagen
kurse
 

CUBA RUNDREISE


CUBA SONNEN-ANGEBOTE

Karibik

14 Tage Playas del Este - aktiv erleben und genießen. Mehr...


Werbung


 Günstige Hotels in Kuba

 Reiseberichte












Impressum   Datenschutz   Sitemap